Produktqualität, Anlagensicherheit und Umweltschutz

Seit Beginn der sechziger Jahre steht das Unternehmen für die Versorgungssicherheit bei Raffinerieanlagen.

  • Die Mineralölverbundleitung GmbH Schwedt ist ein Unternehmen der chemischen Industrie. Ihr Geschäftszweck liegt in dem Transport, dem Umschlag und der Lagerung von Rohöl über Pipelines.
  • Seit Beginn der sechziger Jahre steht das Unternehmen für die Versorgungssicherheit der Raffinerieanlagen der TOTAL Raffinerie Mitteldeutschland GmbH in Spergau und der PCK Raffinerie GmbH in Schwedt.
  • Dies geschieht unter strenger Beachtung der Produktqualität, der Arbeits- sowie Anlagensicherheit und des Umweltschutzes.

Aktuelles

  • kfm. Mitarbeiter für die Sachbearbeitung (m, w, d)

    Im Zuge der Nachfolgeplanung suchen wir zum 01.02.2022 eine/-n...

    mehr
  • MVL als Ausbildungsbetrieb

    Am 11.08.2021 bekamen wir Besuch von der Eberswalder...

    mehr
  • ISO 27001 Zertifizierung

    Die ISO 27001 Norm dient dazu, ein funktionsfähiges...

    mehr