MVL - Versorgungssicherheit für die Zukunft

Die Mineralölverbundleitung GmbH Schwedt ist ein Unternehmen der chemischen Industrie. Ihr Geschäftszweck liegt in dem Transport, dem Umschlag und der Lagerung von Erdöl und Erdölprodukten über Pipelines.

Seit Beginn der sechziger Jahre steht das Unternehmen für die Versorgungssicherheit der Raffinerieanlagen der TOTAL Raffinerie Mitteldeutschland GmbH in Spergau und der PCK Raffinerie GmbH in Schwedt.

Dies geschieht unter strenger Beachtung der Produktqualität, der Arbeits- und Anlagensicherheit und des Umweltschutzes.

Druckoptimierte Version

Zurück ]